Zahnersatz

Ist es zum Verlust eines oder mehrerer Zähne gekommen, wird dieses Thema aktuell.

Zahn-Ersatz ist der Ersatz eines verlorengegangenen natürlichen Zahnes durch einen Künstlichen.

 

Man unterscheidet herausnehmbaren Zahnersatz von festsitzendem.

 

Festsitzender Zahnersatz bezeichnet Zahnersatz, der nach der Fertigstellung und Eingliederung im Mund beständig fest verbleibt, also nicht herausnehmbar ist. Beispiele dafür sind Brücken oder implantatgetragener Zahnersatz.

 

Herausnehmbarer Zahnersatz wird oftmals dann nötig, wenn die am weitesten hinten liegenden Zähne verlorengegangen sind oder Zahnlücken über mehrere Zähne hinweg bestehen, die z.B. durch eine Brücke nicht zu schließen sind.

Kennzeichnend dafür sind sog. Halteelemente, die sich an noch vorhandenen Zähnen festhalten und so den Zahnersatz im Mund stabil an Ort und Stelle halten.

Herausnehmbarer Zahnersatz kann auch implantatgetragen sein, wenn sich die Halteelemente an Implantaten statt an eigenen Zähnen festhalten.

 

In unserer Praxis bieten wir ein sehr weites Spektrum der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten an Zahnersatz an.

Eine der Grundvoraussetzungen für ein optimales Ergebnis ist die enge Zusammenarbeit und rege Kommunikation zwischen unserer Praxis und einem regionalen Zahntechniker-Meisterbetrieb.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes Bernklau